Bericht VLN3

Am vergangenen Wochenende bin ich bei VLN3 auf dem Nürburgring an den Start gegangen. Wettertechnisch war es ein sehr durchwachsenes Wochenende. Im Rennen wechselte es 2x zwischen nass und trocken.

Trotz dieser schwierigen Bedingungen konnte ich mit meinen beiden Teamkollegen Ben Bünagel und Francesco Thor Nelson Merlini den 5. Platz in unserer stark besetzten Klasse mit über 20 Fahrzeugen belegen!! Somit habe ich jetzt die Voraussetzungen für meine A-Permit und kann ab VLN4 endlich auf dem BMW M4 GT4 starten.

Ich freue mich schon riesig auf das ADAC TOTAL 24h-Rennen Nürburgring im Juni. Mit welchen Fahrern ich dort an den Start gehen werde, werde ich euch zeitnah bekannt geben. Bis dahin!

<< zurück zur Übersicht