Marcel Lenerz in den ADAC Stiftung Sport Förderkader berufen

Kartsport-Champion Marcel Lenerz wird im kommenden Jahr mit Unterstützung der renommierten ADAC Stiftung Sport Gas geben.

Der junge Nachwuchsmotorsportler aus dem hessischen Ludwigsau konnte in einem strengen Auswahlverfahren die prominent besetzte ADAC-Jury (u.a. mit Rallye-Ass Walter Röhrl und der Tourenwagenlegende Hans-Joachim Stuck) überzeugen und wird zukünftig neben einem finanziellen Zuschuss zur Realisierung seiner Motorsportsaison Renn- und Trainingskleidung sowie in Seminaren auch Informationen zu den Themen Karriereplanung, Fitness, Ernährung, Medien, Marketing und Technik erhalten.

„Die Berufung in den Kader der ADAC Stiftung Sport ist eine hohe Auszeichnung für meine bisherigen sportlichen Leistungen und ich werde versuchen, mit möglichst guten Resultaten im Formelsport das in mich gesetzte Vertrauen zu bestätigen“, informierte Marcel Lenerz im Rahmen der Kader-Präsentation auf der Motorshow in Essen.

Stiftungsrat-Mitglied Hans-Joachim „Striezel“ Stuck ließ es sich nicht nehmen, dem neu in den Förderkader berufenen Youngster persönlich zu gratulieren und viel Glück für eine erfolgreiche Motorsport-Zukunft zu wünschen.

Internet: www.marcel-lenerz.de

 

<< zurück zur Übersicht